Die „Essenz“ gelungener Erziehung

Zitat von Jesper Juul aus einem Interview in Geo Wissen, Den Menschen verstehen, Nr. 54: Wie Erziehung gelingt:

„Die Frage, die sich alle Mütter und Väter stellen sollten, lautet: Möchte ich, dass mich mein Kind in 30 Jahren deshalb besucht, weil es sich schuldig fühlt? Weil es meint, sich um mich kümmern zu müssen?

Oder soll es kommen, weil es sich gut mit mir fühlt?“

Advertisements

10 Gedanken zu “Die „Essenz“ gelungener Erziehung

    1. ;-). Das ist auch gut. Ach übrigens Ann, zu Will Smith habe ich kein Like gesetzt, weil ich seine Nähe zu einer bestimmten Religionsgemeinschaft sehr kritisch finde. Aber aus Deiner Einleitung habe ich herausgelesen, dass Du das vielleicht sogar ähnlich siehst.

      Gefällt 2 Personen

      1. Ja Scientology finde ich auch bloed, aber sie sind auf dem absteigenden Ast…ich frag mich, wie man so etwas ernsthaft glauben kann, ich denke aber, dass es in Hollywood Tueren oeffnet 😉

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s