Weise Träume

Vor ein paar Wochen habe ich mich gewundert, dass manche meiner Träume nicht zu meinen Empfindungen am Tag passten.

Und ich habe mich gefragt, ob die Träume meinem Leben vorauseilen oder hinterherhinken.

Jetzt weiß ich es.

In meinen Träumen wusste ich Dinge, die ich am Tag vermutlich noch nicht wahrhaben wollte.

Die Träume waren klüger.

Das wusste ich in dem Moment als ich weinend vor meiner Hausärztin saß.

Und nun weiß ich noch mehr: Ich muss Einiges ändern.

Danke liebe Träume. Ihr habt versucht, mir zu helfen.

Ich werde noch besser auf Euch achtgeben müssen.

 

(Nachtrag: 1. Maßnahme: Ich habe endlich eine Reinigungshilfe gesucht :-))

Advertisements

12 Gedanken zu “Weise Träume

  1. Mein Mann hat mir meine Putzperle geschenkt. Ich bin leider sehr perfektionistisch, was Sauberkeit angeht (vor Junior). Mittlerweile bin ich da entspannter, aber meine Putzperle möchte ich nicht mehr missen.

    Gefällt 1 Person

    1. Putzperle, ein sehr schöner Begriff. Der trifft es gut. Ich habe auch gedacht, dass ich meinen Widerstand bei dem Thema mal aufgeben muss. Ich schaffe im Haushalt einfach wirklich zu wenig. So fühle ich mich nicht wohl.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s