Birgit Kelle: „Hört auf, uns Mütter „befreien“ zu wollen!“ – Buch: Muttertier

Man muss nicht in allem mit Birgit Kelle übereinstimmen, um sagen zu können, dass sie wirklich wichtige Dinge beim Namen nennt. Ihre Texte polarisieren sehr, aber ich möchte deshalb trotzdem nicht die wichtigen Botschaften von ihr missen.

Danke, Birgit Kelle, dass Sie immer wieder das Wort für die Frauen ergreifen, die regelrecht „mundtot“ gemacht werden, weil sie „nur Mütter“ oder „nur Teilzeit arbeitende Mütter“ sind. Weil diese Frauen alle so still geworden sind (obwohl sie genauso wie jeder andere ein Recht auf ihr persönliches Lebensmodell haben), wissen sie gar nicht, wie viele sie eigentlich sind, dass sie nur gemeinsam den Mund aufmachen müssten und eine Menge ändern könnten.

„Ihr wollt uns also befreien? Sehr gerne. Der beste Weg dazu wäre, mal die Luft anzuhalten und zuzuhören. Wir sind alles große Mädchen, und was gut für uns ist, mit Verlaub, das entscheiden wir ganz alleine.“

Dies war ein Zitat aus dem Auszug aus Birgit Kelles neuem Buch „Muttertier“ auf Welt Online. Sie hat aber noch viel mehr zu sagen. Hier der ganze Artikel:

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article166632672/Hoert-auf-uns-Muetter-befreien-zu-wollen.html

Auch wenn ich mich selbst nicht als klassisches Muttertier bezeichnen würde, werde ich mir dieses Buch zulegen, denn ich finde, dass Birgit Kelle als eine der ganz Wenigen den Mut hat, sich dazu zu äußern, dass Mütter in einer unerträglichen Weise bevormundet werden.

Ich möchte als Mutter Zuhause bleiben, Teilzeit oder Vollzeit arbeiten können ohne dass ich diskriminiert werde. Ich möchte, dass diese Entscheidung als die Entscheidung einer Frau und ihrer Familie gesehen wird und keine gesellschaftliche Entscheidung ist, die auf meine/unsere Meinung keine Rücksicht nimmt.

Ich möchte mit der Geburt meines Kindes nicht um meine Freiheit gebracht werden, die Freiheit, selbst zu entscheiden, was mir und den Menschen um mich herum gut tut.

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s