Zitate, die ich vergessen möchte – II

Aus unserer alten Kita:

Ich zur Erzieherin:

„Mein Kind (Y) ist traurig, weil der kleine Michael die Kita verlässt.“

Erzieherin X (vor meinem Kind (Y)):

„Warum denn? Der hat doch nie mit Y gespielt. Die sind doch gar nicht befreundet.“


Mein Kind: „Mama, ich kann nicht malen.“

Ich: „Wer hat das gesagt?“

Mein Kind: „(Erzieherin) X.“


Mein Kind: „Ich hatte gar kein richtiges Kostüm. Ich war gar kein richtiger Koch.“

Ich: „Wer hat das gesagt?“

Mein Kind: „(Erzieherin) X.“

Advertisements

Zitate, die ich vergessen möchte – I

Ich stehe mit meinem Kind beim Bäcker an der Theke. Es benimmt sich leider nicht ganz einwandfrei. Ich kaufe ihm den Kuchen, wegen dem es einen kleinen Aufstand gemacht hat nicht, aber ein Rosinenbrötchen, weil es wirklich Hunger hat.

Die mittelalterliche Dame neben mir guckt mich missbilligend an und sagt verächtlich:

„Ach, haben Sie nun doch nachgegeben?“